Am Samstag fand wie jedes Jahr, dass Skiroller Rennen auf den Gaisberg, das Climb the Goaß statt.

Mit dabei auch drei Thalgauer, die finnische Weltcupbiathletin Mari Eder, Jakob Pölzleitner und Josef Enzesberger.

Mari und Jakob konnten auf der Strecke bis zur Zistelalm jeweils den starken 2. Klassenrang erreichen. Josef der über die volle Distanz in der freien Technik startete (ab Juniorinnen und Junioren) konnte den 25. starken  Gesamtrang erreichen trotz teilweise Starkregens, rutschiger Straße und schlechten Sichtbedingungen ein gelungener Wettkampftag.

Am Sonntag folgte dann, das schon traditionelle Skate the Ring, mit viel Thalgauer Beteiligung.

Es startete mit dem Kids Race einem Hindernispacour für Inliner und Skiroller, bei dem Malin, Selina, Ben, Dominic, Michael, Sebastian, und Christoph für Thalgau an den Start gingen, und tolle Ergebnisse erreichten. 

Bei den Schülern, welche eine Runde am Ring zu absolvieren hatten (4,25 km) starteten 5 Thalgauer, und alle konnten Plätze im Spitzenfeld erreichen. 

Marie 2., Martin 3., Nora 4., Carina 2., und Leopold wurde 6. 

In der Jugendklasse startete Jakob Pölzleitner und konnte wie am Vortag den starken 2. Rang erreichen.

Alles in allem zwei tolle Wettkampftage mit starken Thalgauer Leistungen und einem Starterfeld.

Ergebnisse Tempogefühlslauf

Ergebnisse Kids Race

Ergebnisse Skate the Ring Schüler

Ergebnisse Skate the Ring Jugend

Ergebnisse Climb the Goaß

 Fotos

Our website is protected by DMC Firewall!