Am Montag den 05. Februar 2018 reiste das Schigymnasium Saalfelden mit einer Burschen und einer Mädchenmannschaft nach Grenoble!

Mit dabei auch JAKOB PÖLZLEITNER!

Begonnen hat das Ereignis mit der offiziellen Eröffnungsfeier die der Olympia-Eröffnungszeremonie sehr ähnlich war.

Der erste Bewerb war der Staffelbewerb wo das Schigymnasium den dritten Platz hinter Deutschland und Frankreich holen konnte.Beim Einzelrennen am nächsten Tag wurden die Franzosen noch überholt und die Schule konnte auf den zweiten Platz vorstoßen.(Die vier schnellsten Zeiten und das Staffelergebnis pro Team werden addiert.)

Am letzten Tag gab es noch zum Spaß einen Mixed-Nationen Teamsprint dort wurde z.B ein Spanier mit einem Östereicher zusammengelost

Am Abend war dann noch die große Abschlussfeier mit der Siegerehrung.

Für Jakob war es ein besonderes Erlebnis an einer WM teilzunehmen und dann auch noch eine Medaille mit nach Hause zu nehmen.

Our website is protected by DMC Firewall!